Falls Ihr Mailprogramm den Newsletter nicht richtig anzeigt, klicken Sie bitte hier.










Newsletter März 2017


Sehr geehrte Frau Müller,
Wir freuen uns, Ihnen den aktuellen Newsletter für den Monat März 2017 präsentieren zu können und Sie auf unsere nächsten Veranstaltungen aufmerksam machen zu dürfen.
  • «Health and Life Sciences»: Neues Programm Sommersemester 2017
  • Anmeldeverfahren für die Studiendurchgänge 2017-20
  • Die UFL ist Ausbildungsbetrieb
  • Die UFL in den Sozialen Medien 
Mit den besten Grüssen und Wünschen
Ihr Team der UFL



«Health and Life Sciences»: Neues Programm Sommersemester 2017

Am Donnerstag, 9. März 2017 findet der nächste Vortrag unserer Reihe «Health and Life Sciences» statt. Die hervorragende Vernetzung der UFL mit Experten und Entscheidungsträgern aus Wissenschaft und Politik ermöglicht es, spannende Referenten und Gesprächspartner an einem Ort zusammenzubringen und die breite Öffentlichkeit am wissenschaftlichen Diskurs teilhaben zu lassen. Mit grossem Engagement erfüllt die UFL damit ihren gesellschaftlichen Auftrag eines transparenten Wissenstransfers.
 
Das kommende Sommersemester 2017 bietet ein gewohnt interessantes und abwechslungsreiches Programm mit Themenbereichen aus Wissenschaft und Forschung. Den Beginn macht am Donnerstag, 9. März 2017 Prof. Dr. Lukas Flatz aus St. Gallen (CH) mit seinem Vortrag zum Thema «Immuntherapie: Kampf gegen Krebs mit dem eigenen Immunsystem». Alle Vorträge finden wie üblich donnerstags um 19.30 Uhr in der Liechtensteinischen Musikschule Triesen statt und sind kostenlos.
 
Das Immunsystem bekämpft Krankheitserreger und hilft dem Körper, sich geschädigter Zellen zu entledigen. Bereits vor über 100 Jahren konnten Ärzte zeigen, dass Entzündungen, die durch bakterielle Krankheiten ausgelöst werden, Krebs erfolgreich bekämpfen können. Damals war das Immunsystem aber noch unerforscht und der Zusammenhang zwischen Infektion, Entzündung und Krebsbekämpfung unklar. Erst in den letzten Jahren wurden die Wechselwirkungen zwischen Krebszellen und dem Immunsystem ausreichend verstanden, um neue Wege in der Krebstherapie zu beschreiten. Massgeschneiderte Antikörper können nun weisse Blutkörperchen so aktivieren, dass die Krebszellen vom eigenen Immunsystem angegriffen werden. Die Immuntherapie ist der grosse Hoffnungsträger der Krebstherapie; bahnbrechende Erfolge konnten bereits beim schwarzen Hautkrebs, aber auch bei Lungentumoren erzielt werden. Dazu spricht Professor Lukas Flatz, Kaderarzt an der Klinik für Dermatologie/Allergologie und Arbeitsgruppenleiter am Institut für Immunbiologie des Kantonsspitals St.Gallen. Der gebürtige Liechtensteiner hat nach einem Medizinstudium in Bern und Forschungstätigkeiten in Zürich und in den USA eine Facharztausbildung in Dermatologie am Universitätsspital in Lausanne absolviert. Seit April 2014 ist er am Kantonsspital St.Gallen tätig.




Anmeldeverfahren für die Studiendurchgänge

Im Oktober 2019 beginnen an der UFL die nächsten Durchgänge der beiden Doktoratsstudien «Medizinische Wissenschaft» und «Rechtswissenschaften». Wissenswertes zu den Studiengängen und die Anmeldeformulare sind auf der Website der UFL » aufgeschaltet.




Die UFL ist Ausbildungsbetrieb

Seit Anfang 2014 beschäftigt die UFL Praktikantinnen und Praktikanten im Jahrespraktikum. Die jungen Menschen absolvieren an der MPA Berufs- und Handelsschule in Buchs die dreijährige Ausbildung zur Kauffrau EFZ bzw. zum Kaufmann EFZ. Das einjährige Praktikum in einem lehrreichen, zielorientieren Umfeld ist ein wichtiger Bestandteil dieser Ausbildung und vermittelt die Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen für den späteren beruflichen Einsatz als Kaufleute. Die UFL verfügt dazu über die Bildungsbewilligung vom Amt für Berufsbildung und Berufsberatung des Fürstentums Liechtenstein.
 
Am 25. Januar 2017 hat Herr Mauro Hilti an der UFL sein Praktikum angetreten. Er tritt damit in die Fussstapfen von Herrn Boris Matt, dessen Praktikumsjahr Ende Januar zu Ende ging. Wir freuen uns auf das bevorstehende Jahr und wünschen Mauro Hilti ein lehrreiches Jahr im Team der UFL.




Die UFL in den Sozialen Medien

NEU! Die exklusive XING Gruppe der UFL
Wir verbinden Alumni der UFL mit den Menschen, die heute bei uns studieren, forschen und arbeiten. Für den Austausch haben wir eine exklusive Gruppe im sozialen Netzwerk XING eingerichtet. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit sich vorzustellen und sich mit Absolventen bzw. Studierenden zu verbinden. Sie können Ihre Fragen stellen und an Diskussionen teilnehmen. Die UFL Alumni Botschafter und das Team der UFL stehen Ihnen gerne persönlich für Anfragen zur Verfügung.
 
Exklusiv! Regelmässig veröffentlichen die UFL Alumni Botschafter Artikel zu aktuellen Themen und laden zur Diskussion ein.
 
Zögern Sie nicht und sind Sie schon heute mit dabei. Ohne Verpflichtung. Ohne Kosten. Sollten Sie noch nicht Mitglied bei XING sein, können Sie sich einfach kostenlos anmelden. Es lohnt sich!
 
XING über sich: XING ist das führende soziale Netzwerk für berufliche Kontakte mit fast 11 Millionen Mitgliedern im deutschsprachigen Raum. Auf XING vernetzen sich Berufstätige aller Branchen, sie suchen und finden Jobs, Mitarbeiter, Aufträge, Kooperationspartner, fachlichen Rat oder Geschäftsideen.

        






Studienangebote 2018

Berufsbegleitend zum Doktorat
• Doktoratsstudium Rechtswissenschaften mit Abschluss «Dr. iur.»:
Studienstart 25. Oktober 2018
Mehr »

• Doktoratsstudium Medizinische Wissenschaft mit Abschluss «Dr. scient. med.»:
Studienstart 4. Oktober 2018
Mehr »








Veranstaltungskalender

Donnerstag, 9. März 2017
Health and Life Sciences: Prof. Dr. Lukas Flatz, St. Gallen (CH)
«Immuntherapie: Kampf gegen Krebs mit dem eigenen Immunsystem»

Partnerveranstaltung
Donnerstag, 9. März 2017

XXIII. Diagnostik-Symposium «Notfälle»
Ärzte-Fortbildung des labormedizinischen zentrums Dr Risch unter dem Patronat der Liechtensteinischen Ärztekammer, dem Ärzteverein Werdenberg-Sargans und der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein

Donnerstag, 6. April 2017
UFL-Podium Recht

Donnerstag, 27. April 2017
Health and Life Sciences: Prof. Dr. Dr. h.c. Heinz Drexel, Triesen (FL)
«Vorsorgemedizin mit Präzision: Neues zu Cholesterin, Blutdruck, Diabetes etc.»

Donnerstag, 11. Mai 2017

Infoabend Doktoratsstudium «Dr. iur.»

Donnerstag, 11. Mai 2017
UFL-Podium Recht

Donnerstag, 18. Mai 2017
Infoabend Doktoratsstudium «Dr. scient. med.»

Donnerstag, 1. Juni 2017
Health and Life Sciences: Prof. Dr. Harriet Thöny, Bern (CH)
«Revolution in der Radiologie: Neue Möglichkeiten der Diagnostik am Beispiel Prostatakrebs»

Freitag, 16. Juni 2017
UFL-Sommerfest

Samstag, 17. Juni 2017
Promotionsfeier

Donnerstag, 29. Juni 2017
Health and Life Sciences: DDr. Walther Tabarelli, Vaduz (FL)
«Von Krampfadern und Hämorrhoiden: Was tun wenn die Venen nicht mehr funktionieren?»

Donnerstag, 19. Oktober 2017
UFL-Podium Recht

Donnerstag, 16. November 2017
UFL-Podium Recht










UFL Private Universität im
Fürstentum Liechtenstein
Dorfstrasse 24
FL - 9495 Triesen
Telefon +423 392 40 10
www.ufl.li, info@ufl.li



» Einstellungen ändern   » Newsletter abmelden   » Newsletter weiterleiten